Modi

Rette die Welt
Nach einer globalen Katastrophe sind 98% der Menschheit verschwunden und stattdessen streunen Zombies durch die Gegend.
Der Spieler und (wenn vorhanden) sein Team sollen eine Basis errichten und diese verteidigen.
Man kann diesen Modus auch alleine spielen. Dieser Modus ist kostenpflichtig.

Battle Royale
Ein Duo-Modus wurde eingeführt, hier treten wie im Duo-Modus von PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG)
nur Zweierteams gegeneinander an. Der Modus steht nicht weltweit zur Verfügung, Europäer haben aber Zugriff.
Außerdem gibt es einen Solo- und einen Team-Modus.

Wie in PUBG existieren Supply Drops, also abgeworfene Kisten mit besonders guten Items.
Epic hatte bereits mit Supply Drops experimentiert, jetzt sollen sie dauerhaft in Spielen für heiß umkämpfte Zonen sorgen.

Fortnite kündigte Patches an, mit denen keine Präzisionsschüsse aus großer Entfernung mit einer Handfeuerwaffe (Pistole) mehr möglich sein sollen.
In den Vorratslieferungen findet man seltene Waffen und Gegenstände, die man in heiklen Situationen gebrauchen kann.

Im Januar 2018 veröffentlichte Epic Games ein umfangreiches Update, mit dessen Hilfe man mehrere Änderungen an der Karte vorgenommen hat.
Es wurden neue Orte hinzugefügt und Biome eingeführt, sodass weitere Gameplaymöglichkeiten und eine größere Abwechslung entstehen.